Deutsch

Silla konnte zwischen 660 und 668 mit Hilfe von Tang-China den Sieg auf der koreanischen Halbinsel erringen. Die Hauptstadt Gyeongju wurde Zentrum einer kulturellen Blüte, vor allem in der buddhistischen Kunst.

Titelbild: 
Vereinigtes Königreich von Silla (676 – 935)